Das Aachener Ofenbau- und Thermoprozess-Kolloquium wurde erstmalig anlässlich des 60jährigen Jubiläums des Instituts für Industrieofenbau und Wärmetechnik (IOB) an der RWTH Aachen im Mai 2017 in Aachen veranstaltet. Aufgrund der zahlreichen positiven Rückmeldungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten Kolloquiums, organisiert das Institut für Industrieofenbau und Wärmetechnik das

2. Aachener Ofenbau- und Thermoprozess-Kolloquium am 10. und 11. Oktober 2019

Das Kolloquium soll dazu genutzt werden, den aktuellen Stand zu Forschung & Entwicklung und Anlagentechnik der Industrieofentechnik zu präsentieren sowie die zukünftigen Aufgaben und Herausforderungen der Branche zu diskutieren.

Kern des Kolloquiums werden daher zahlreiche Fachvorträge aus Wissenschaft und Industrie bilden. Abgerundet wird das Programm durch eine Abendveranstaltung.

Veranstaltungsort ist das Super C der RWTH Aachen.

Themen

Folgende Themen stehen im Fokus des diesjährigen Kolloquiums:

  • Aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Industrieöfen und Wärmebehandlungsanlagen
  • Die Branche im Fokus der Energiewende
  • Aus der Praxis – Berichte der Betreiber von Industrieöfen und Wärmebehandlungsanlagen
  • Innovationen bei Ofenkomponenten, Elektrowärme- und Verbrennungstechnologien
  • Industrie 4.0 im Ofenbau
  • Aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Mess- und Regeltechnik

Programm

Das Programm für das 2. Aachener Ofenbau- und Thermoprozess-Kolloquium beinhaltet für den 10. und 11. Oktober 2019 die folgenden Punkte:

Mittwoch, 9. Oktober 2019

ab 18 Uhr Get-Together am Institut für Industrieofenbau und Wärmetechnik (optional)

Donnerstag, 10. Oktober 2019

9 – 17 Uhr Fachvorträge aus Wissenschaft und Industrie
18:30 Uhr Abendveranstaltung

Freitag, 11. Oktober 2019

9 – 16:15 Uhr Fachvorträge aus Wissenschaft und Industrie

Termine

Beitragseinreichung: beendet
Anmeldebeginn und Veröffentlichung des Programms: veröffentlicht
Einreichung der vollständigen Artikel: bis 12. September 2019
Anmeldeschluss: verlängert bis 20. September 2019

Sponsoring

Für das Kolloquium bieten wir Ihnen an, den Teilnehmern Ihr Unternehmen zu präsentieren. Eine Möglichkeit dazu sind die Sponsoring-Pakete, die Sie diesem Flyer entnehmen können. Alternativ machen wir Ihnen auch gerne ein individuelles Angebot. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse bis spätestens 30.08.2019 unter kolloquium@iob.rwth-aachen.de.

Herzlich bedanken möchten wir uns bereits jetzt bei den Sponsoren, die uns durch Ihre Unterstützung die Ausrichtung des Kolloquiums in diesem Rahmen ermöglichen:

Anmeldung

Die Anmeldung zum Kolloquium ist bis zum 16. September 2019 möglich. Bitte verwenden Sie dazu das Formular auf der Anmeldeseite.
Der Kostenbeitrag für die Teilnahme am Kolloquium einschließlich der Abendveranstaltung beträgt:

Regulär 350,- EUR zzgl. MwSt.
Ermäßigt
für Mitarbeiter von Universitäten und Behörden
126,05 EUR zzgl. MwSt.

Hotels

Mit freundlicher Unterstützung des aachen tourist service e.v. haben wir Kontingente an Hotelzimmern reservieren lassen. Unter dem folgenden Link sind die Hotelzimmer online buchbar: aachen convention
Bitte beachten Sie, dass die Kontingente zwischen dem 09.09. und 18.09.2019 verfallen.

Für eine persönliche Beratung oder Buchung steht das Team der Hotelvermittlung des aachen tourist service e.v. Ihnen montags bis freitags von 09:00-18:00 Uhr und samstags von 10:00–15:00 Uhr unter der folgenden Kontaktadresse zur Verfügung:
aachen tourist service e.v.
Markt 45-47
52062 Aachen
Tel.: +49 (0) 241 – 18029-50
Fax: +49 (0) 241 – 18029-30
E-Mail: booking@aachen-tourist.de
Internet: www.aachen-tourist.de

Organisation

Bei Fragen zur Teilnahme am Kolloquium, zur Präsentation Ihres Unternehmens oder bei sonstigen Fragen zum Kolloquium wenden Sie sich gerne an uns

Ihr Ansprechpartner für das Kolloquium

Prof. Dr.-Ing. Herbert Pfeifer

Tel.: +49 241 80-25935

kolloquium@iob.rwth-aachen.de oder verwenden Sie unser Kontaktformular.