Das Aachener Ofenbau- und Thermoprozess-Kolloquium wurde erstmalig anlässlich des 60jährigen Jubiläums des Instituts für Industrieofenbau und Wärmetechnik (IOB) an der RWTH Aachen im Mai 2017 in Aachen veranstaltet. Aufgrund der zahlreichen positiven Rückmeldungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten Kolloquiums, organisiert das Institut für Industrieofenbau und Wärmetechnik das

2. Aachener Ofenbau- und Thermoprozess-Kolloquium am 10. und 11. Oktober 2019

Das Kolloquium soll dazu genutzt werden, den aktuellen Stand zu Forschung & Entwicklung und Anlagentechnik der Industrieofentechnik zu präsentieren sowie die zukünftigen Aufgaben und Herausforderungen der Branche zu diskutieren.

Kern des Kolloquiums werden daher zahlreiche Fachvorträge aus Wissenschaft und Industrie bilden. Abgerundet wird das Programm durch eine Abendveranstaltung.

Veranstaltungsort ist das Super C der RWTH Aachen.

Themen

Folgende Themen stehen im Fokus des diesjährigen Kolloquiums:

  • Aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Industrieöfen und Wärmebehandlungsanlagen
  • Die Branche im Fokus der Energiewende
  • Aus der Praxis – Berichte der Betreiber von Industrieöfen und Wärmebehandlungsanlagen
  • Innovationen bei Ofenkomponenten, Elektrowärme- und Verbrennungstechnologien
  • Industrie 4.0 im Ofenbau
  • Aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Mess- und Regeltechnik
  • Thermoprozesstechnik und die additive Fertigung

Termine

Beitragseinreichung: bis 18. April 2019
Anmeldebeginn und Veröffentlichung des Programms: voraussichtlich Anfang Mai 2019
Einreichung des vollständigen Artikels: bis 5. September 2019

Programm

Das vorläufige Programm für das 2. Aachener Ofenbau- und Thermoprozess-Kolloquium beinhaltet für den 10. und 11. Oktober 2019 die folgenden Punkte:

Donnerstag, 10. Oktober 2019

9 – 17 UhrFachvorträge aus Wissenschaft und Industrie
18:30 UhrAbendveranstaltung

Freitag, 11. Oktober 2019

9 – 16 UhrFachvorträge aus Wissenschaft und Industrie

Anmeldung

Die Anmeldung zum Kolloquium wird voraussichtlich ab Anfang Mai 2019 über diese Webseite möglich sein. Der Kostenbeitrag für die Teilnahme am Kolloquium einschließlich der Abendveranstaltung beträgt 350 EUR zuzüglich der gesetzlich geltenden Mehrwertsteuer.

Organisation

Bei Fragen zur Teilnahme am Kolloquium, zur Präsentation Ihres Unternehmens oder bei sonstigen Fragen zum Kolloquium wenden Sie sich gerne an uns

Ihr Ansprechpartner für das Kolloquium

Prof. Dr.-Ing. Herbert Pfeifer

Tel.: +49 241 80-25935

kolloquium@iob.rwth-aachen.de oder verwenden Sie unser Kontaktformular.