Am 11. Und 12. Mai 2017 fand in Aachen das 1. Aachener Ofenbau- und Thermoprocess Kolloquium anlässlich des 60. Jahrestags des Instituts für Industrieofen-bau und Wärmetechnik (IOB) an der RWTH Aachen University statt. Die Gelegenheit sollte genutzt werden, den aktuellen Stand zur Forschung und Entwicklung und der Anlagentechnik in der Industrieofentechnik zu präsentieren sowie die zukünftigen Aufgaben und Herausforderungen der Branche zu diskutieren. Mit insgesamt 170 Teilnehmern aus Wissenschaft und Industrie, darunter zahlreiche Ehemalige und Absolventen des Instituts, war die Veranstaltung ein voller Erfolg.

Kern des Kolloquiums waren neben der Festveranstaltung anlässlich der 60 Jahre IOB vor allem 38 Fachvorträge aus Wissenschaft und Industrie. Abgerundet wurde das Programm durch eine Abendveranstaltung und eine Ausstellung von Firmen der Branche.

Den inoffiziellen Auftakt bildete ein Vorabendtreffen am IOB. Hier bot sich für die am Vortag angereisten Teilnehmer die Möglichkeit das Institut zu besichtigen und sich bei Speis und Trank auszutauschen.

Der erste Veranstaltungstag wurde im Ballsaal des Alten Kurhauses der Stadt Aachen ausgerichtet und durch einen Vortrag zum Thema „Trends in der Thermoprozesstechnik“ von Prof. Dr.-Ing. Herbert Pfeifer eröffnet. Es folgten ausgewählte Vorträge zur den Schwerpunktthemen: Herausforderungen für den Werkstoff Stahl, Hochleistungswerkstoffe im Industrieofenbau, Wärmebehandlung, Verbrennung, Intensivkühlung, Digitalisierung sowie Perspektiven für flüssige Energieträger vor dem Hintergrund energie- und klimapolitischer Ziele. Damit standen vor allem die aktuellen Entwicklungen aber auch die zukünftigen Herausforderungen für den Industrieofenbau im Fokus des ersten Veranstaltungstags.

Die anschließende Festveranstaltung wurde durch ein Grußwort des Rektors der RWTH Aachen University Prof. Dr.-Ing. Ernst M. Schmachtenberg eingeleitet. Er betonte den Stellenwert der interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Industrie. Es folgten ein Vortrag Zur Geschichte des Instituts für Industrieofenbau und Wärmetechnik von 1957 bis 1998 von Prof. Dr.-Ing. Heinrich Köhne und ein Vortrag zur neuere Geschichte und Zukunft des IOB von Prof. Dr.-Ing. Herbert Pfeifer. Abgerundet wurde die Vortragsreihe durch einen Beitrag über 25 Jahre Flammlose Oxidation von Dr.-Ing. Joachim G. Wünning.

Die Abendveranstaltung fand ebenfalls im Ballsaal des Alten Kurhauses mit seiner wunderschönen Raumarchitektur statt. In stilvollem Ambiente konnte der Tag bei einem festlichen Bankett ausklingen und es war nochmal Zeit die Arbeit einzelner zu würdigen und sich über Vergangenheit und Zukunft des Industrieofenbaus auszutauschen.

Das Vortragsprogramm am zweiten Veranstaltungstag umfasste zahlreiche Fachvorträge in zwei parallelen Sessions. Genutzt wurden hierfür der Generali- und der Ford-Saal im obersten Stockwerk des SuperC der RWTH Aachen University mit Ausblick über die Stadt Aachen.

Thematisch reichten die Fachvorträge von Thermoprozess- und Wärmebehandlungsanlagen über Schmelz- und Pyrolyseöfen, Brenner und Feuerungssysteme bis zur Energieeffizienz und Modellierung von Thermoprozessen. Einige Vorträge fanden zudem im Rahmen des Aachen-Magdeburg-Freiberg(-Knorzel)-Symposiums statt, welches jährlich zwischen den Hochschulen stattfindet und dieses Jahr in Aachen tagte. Begleitet wurde das Vortragsprogramm durch eine Posterausstellung über aktuelle Forschungsvorhaben. Hier bot sich für die Teilnehmer nochmal die Möglichkeit Detailfragen des Industrieofenbaus zu diskutieren und neue Kontakte zu knüpfen.

Nach einer gelungenen Veranstaltung mit viel positiver Resonanz der Teilnehmer, soll das Aachener Ofenbau- und Thermoprocess Kolloquium nun wiederkehrend stattfinden und zu einer festen Instanz im Industrieaufbau werden. Das IOB dankt allen Teilnehmer und den Sponsoren, die durch Ihre Unterstützung die Ausrichtung des Kolloquiums in diesem Rahmen ermöglicht haben.

Impressionen vom 1. Aachener Ofenbau- und Thermoprocess Kolloquium

Programm des 1. Aachener Ofenbau- und Thermoprocess Kolloquiums

Programmheft des 1. Aachener Ofenbau- und Thermoprocess Kolloquiums (PDF)

Tagungsband

Die Fachbeiträge des Kolloquiums wurden in einem Tagungsband gedruckt und veröffentlicht. Der Tagungsband kann über das Institut bezogen werden. Wenden Sie sich dazu bitte an kolloquium@iob.rwth-aachen.de.

Sponsoring

Herzlich bedanken möchten wir uns bei den Sponsoren, die uns durch Ihre Unterstützung die Ausrichtung des 1. Aachener Ofenbau- und Thermoprocess Kolloquiums in diesem Rahmen ermöglicht haben: